Layouts mit dem Danipeuss Julikit

Layouts mit dem Danipeuss Julikit

Werbung wegen Markennennung und Verlinkung, die verwendeten Materialien wurden mit kostenlos zur Verfügung gestellt.

English Version below…

 

Hallo, ihr Lieben,

Heute zeige ich Euch Layouts, die ich mit dem Julikit von Danipeuss erstellt habe. Das Kit ist vollgepackt mit der Serie ‚Love’ von Simple Stories. Die Farben und Muster sind wunderschön und mal was Anderes. Auch die Embellies dieser Serie sind es, denn einige passen zum Thema Verlust und Trauer. Das hat mich dazu inspiriert, mal wieder Layouts über meine Oma zu machen. 

Sie ist am 21 Dezember 2012 von uns gegangen und ich vermisse sie noch immer. Ich erinnere mich noch genau an diesen Tag und weiß noch welches Lied im Radio lief, als ich aus dem Krankenhaus zu meinen Eltern fuhr. ‚Have yourself a merry little Christmas‘ ist seitdem für mich mit meiner lieben Oma verknüpft (es war schon vorher eines meiner Lieblingsweihnachtslieder) . Beim Scrappen fiel die ein oder andere Träne, aber es tut auch immer gut, sich auf diese Weise  zu erinnern. 

Ein fröhlicheres Layout und einen Sketch findet ihr in meinem Post ‚Scrapbooklayout ‚Adventure Wales‘ and a bonus Sketch.

Nutzt ihr Scrappen auch als ‚Therapie‘ für ernstere Themen oder habt ihr dafür andere Methoden?

Habt noch eine schöne Woche, bis zum nächsten Mal,

Melanie

 

Hello lovelies,

today I show you some layouts that I created with the July Kit by Danipeuss. The kit is packed with the series ‚Love‘ by Simple Stories. The colors and patterns are beautiful and  different from other collections. And so are the embellishments, because some are loss and grief themed. That inspired me to make layouts about my grandma, I haven’t done this in a while and the kit was a good reminder to do so.

She left us on the 21st of December 2012 and I still miss her. I still bring to mind every single second of this day and remember what song was playing on the radio when I drove home from the hospital. Since then ‚Have yourself a merry little Christmas‘ is linked with my beloved grandma (it was already one of my favorite Christmas songs before ). While I made the layouts I shed some tears, but it always feels good to remember her and think of her.

You can find a more cheering layout and a sketch in my Blogpost ‚Scrapbooklayout Adventure Wales‘.

Do you also use scrapbooking as a kind of ‚therapy‘ for more serious issues or do you have other methods for that? Have a nice week until next time,

Melanie

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen